TOWANDA News -
Januar 2016

Liebe Towanda­-Freundinnen, liebe Frauen,

ein Jahr geht oft so schnell vorbei und die Zeit scheint manchmal zu verfliegen. Gut, dass es mit dem Frauenzentrum einen Ort gibt, an dem ihr zur Ruhe kommen könnt und wo die Außenwelt draußen bleiben darf.

Zu Beginn möchten wir euch darauf hinweisen, dass die Stelle unserer Programmkoodinatorin ab 15.02.2016 neu besetzt wird. Die Stellenausschreibung findet ihr unter folgendem Link. Ihr dürft die Ausschreibung natürlich gern an interessierte Frauen weiterleiten:

http://www.frauenzentrum-jena.de/wordpress/wp-content/uploads/Stellenausschreibung_Programmkoordinatorin_2016.pdf

Auch im neuen Jahr 2016 haben wir für euch wieder ein vielfältiges und (ent-)spannendes Angebot vorbereitet.

Einige neue Kurse richten sich an geflüchtete Frauen sowie an deutsche Frauen:
Ihr könnt so richtig ins Schwitzen kommen bei Fitness für jede Frau oder euch entspannen bei Yoga in English. Natürlich wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch beim WelcomeCafé für geflüchtete Frauen geben.
Im Arabisch Sprachkurs habt ihr die Möglichkeit, euch dieser interessanten Sprache anzunähern.

Werdet euch eurer inneren Bilder bewusst beim Workshop Was ist Methode Wildwchs? oder stärkt euch selbst beim Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining wendo - Der Weg der Frauen. Eine Lesung der besonderen Art erwartet euch bei Laut! - Frauen lesen ihre Texte und ihr könnt euch in der Sprache des Herzens üben beim Gewaltfreie Kommunikation - Übungstreffen.

Wie ihr seht, ist für jede etwas dabei und wir freuen uns schon, euch im nächsten Jahr wieder zu sehen. Bis dahin verabschiedet sich das Frauenzentrum in die Betriebsferien vom 21.12.2015 - 04.01.2016. In dieser Zeit finden keine Sprechzeiten, keine Oase der Ruhe und kein WelcomeCafé für geflüchtete Frauen statt.

Wir wünschen euch besinnliche Rauhnächte und einen guten Start ins neue Jahr 2016, auf dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen mögen.

Hier erhaltet Ihr einen Überblick über unsere Veranstaltungen im Januar sowie eine kleine Vorschau auf die Highlights im Februar 2016:

Das erwartet euch bei uns im Januar:

• Arabisch Sprachkurs

• Yoga in English

• Fitness für jede Frau

• Was ist Methode Wildwuchs? - Workshop

• wendo - Der Weg der Frauen

• Laut! - Frauen lesen ihre Texte

• Gewaltfreie Kommunikation - Offenes Übungstreffen

Save the date! - Highlights im Februar:

• Das Leben tanzen - Gruppe für Frauen mit und nach Krebs

• Klangerlebnis - eine Auszeit durch meditative Klänge

• ONE BILLION RISING 2016

• wORTwechsel

• Das Universelle 4-Punkte-Prinzip zum Glück

Alle aktuellen Informationen findet ihr immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem Towanda!

---

Dienstag, wöchentlich, 16:00 - 17:00 Uhr:
Arabisch Sprachkurs

Aus der TOWANDA-Zukunftswerkstatt für 2016 entstand die Idee, einen Arabisch Sprachkurs für deutsche Frauen anzubieten. Mitra Shabanpour unterrichtet uns seit Dienstag, dem 24.11.2015, in arabischen Buchstaben mit dem Ziel bald einfache Texte lesen zu können. Es sind noch wenige Plätze frei! Welche von euch Interesse hat, diese vielseitige Sprache zu erlernen, kann sich gern bei uns anmelden.

Leitung: Mitra Shabanpour
Termin:
Dienstag, wöchentlich, 16:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 15 € im Monat
Anmeldung: bitte im Frauenzentrum TOWANDA anmelden

---

Tuesday, weekly, 14:00 - 15:30 Uhr:
Yoga in English

There are many definitions and interpretations of yoga. In Sanskrit, yoga means “union”, or literally, “to yoke”. Yoga is the union of the body and the mind with the divine, the universal energy, the infinite.
Nowadays, especially for those of us living in the western world, yoga means many different things. It can be anything from an active sport session, meditation, a moment to re-energise or even just time to disconnect from the rest of the world and reconnect with yourself. Whatever definition we use, it will always remain a tool to improve our well-being.

The benefits of yoga are physical, emotional and spiritual.

More informations here.

Leader: Krishna Hassomal
Time: Tuesday, weekly, 14:00 – 15:30 Uhr
Costs: 8 € | for refugee women: free
Registration: (03641) 443968

---

Donnerstag, wöchentlich, 16:00 - 17:00 Uhr
Fitness für jede Frau

Du hast Lust dich zu bewegen und das in einer geschützten Frauengruppe?
Beim Training in der Gruppe kommt nicht nur die nötige Motivation aus, sondern auch Freude an der Bewegung mit Gleichgesinnten.

Mit meinem rundum Fitnesstraining werden wir uns in der Gruppe gegenseitig motivieren und unsere körperliche Leistungsfähigkeit steigern.
Jede Einheit beginnt mit einer Aufwärmung, gefolgt von einer Mischung aus Aerobic, Kraft- und Balancetraining mit anschließendem “cool down” und Dehnungsübungen, um einen guten Regenerationsprozess zu gewährleisten. Wichtig dabei ist immer, dass der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht

Ich freue mich auf dich. Bitte bring ein Handtuch mit. Wasser und Matten sind vor Ort.

Leitung: Stephanie Weber
Termin: Donnerstag, wöchentlich, 16:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 5 € | für geflüchtete Frauen: kostenfrei

---

Freitag, 15.01.2016, 17:00 – 19:00 Uhr:
Was ist Methode Wildwuchs? – Workshop

Wann wie und wo kann frau Methode Wildwuchs nutzen?

Der Workshop vermittelt folgende Inhalte:

• Entstehung und Anwendbarkeit der Methode Wildwuchs

• Arbeit mit „Inneren Bildern“, exemplarisch am Beispiel des ersten Beratungsbausteins: Visualisierung zum „Inneren Sicheren Ort“,

• persönliche Vertiefung und Austausch in der Gruppe.

Damit dient der Abend als Einstieg zum besseren Verständnis der Methode und bietet eine sehr gute Grundlage für den Besuch eines Seminars oder für eine individuelle Methode-Wildwuchs-Beratung.

Leitung: Gabriele Ludek
Termin: Freitag, 15.01.2015, 17:00 – 19:00 Uhr
Kosten: 25 €
Anmeldung: bis 07.01.2016 | (03641) 422347 | kontakt@gabriele-ludek.de
Bitte mitbringen: (Lieblings-) Malstifte

---

23.01. – 24.01.2016: wendo - Der Weg der Frauen

wendo ist ein speziell für Mädchen und Frauen entwickeltes Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining, das ausschließlich von Frauen gelehrt wird.

wendo ist ein ganzheitliches Konzept, das bei den Stärken der teilnehmenden Frauen ansetzt und auf der körperlichen, psychischen und mentalen Ebene wirkt.
Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die in ihrer Arbeit mit Gewalt und Aggression konfrontiert werden; an Frauen, die oft alleine unterwegs sind und sich dabei manchmal unsicher fühlen; an Frauen, die sich besser durchsetzen können wollen, und an Frauen, die einfach Lust haben, ihre Kraft zu spüren und zu leben!

Leitung: Dr. Beatrice Osdrowski
Termin: 23 – 24.01.2016, Samstag, 23.01.2016, 12:00 – 18:00, Sonntag, 24.01.2016, 10:00 – 16:00
Kosten: 80 – 100 €
Anmeldung: bis 18.01.2015 | (03641) 443968
Bitte mitbringen: Selbstverpflegung, warme Socken, bequeme Kleidung

---

Dienstag, 26.01.2016, 19:00 - 21:00 Uhr:
Laut! Frauen lesen ihre Texte

Vor einem Publikum Texte zu lesen, ist schwer. Noch schwerer ist es, wenn es die eigenen sind. An diesem Abend lesen die Frauen der Schreibkurse eine Auswahl der schönsten Texte, die im Laufe des Jahres 2015 entstanden sind.

Frauen, die vorlesen möchten, sprechen dies bis zum 20.01.2016 mit der Referentin ab.

Leitung: Franziska Brünner
Termin: Dienstag, 26.01.2016, 19:00 – 21:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Kontakt: (03641) 2955192 | franziska@silbenquell.de

---

30.01. - 31.01.2016: Gewaltfreie Kommunikation – Offene Übungstreffen

Für alle Frauen, die Berührung mit der Gewaltfreien Kommunikation hatten und nun gerne auffrischen und vertiefen wollen, was für sie kostbar an dieser “Sprache des Herzens” ist. Die Tage laden ein, persönliche Wünsche und Themen einzubringen oder auch in Offenheit aufzunehmen und mitzuschwingen in dem, was sich gestalten mag. Mir liegt am Herzen, einen Raum zum gemeinsamen Forschen, Fragen, Erleben und Genießen zu gestalten und ich freue mich darauf.

Leitung: Eva Fellerer
Termine: 30.01.- 31.01.2016, Samstag, 30.01.2016, 10:00 – 18:00 Uhr, Sonntag, 31.01.2016, 10:00 – 14:00 Uhr
Kosten: 45 – 90 €
Anmeldung: bis 30.12.2015 | (06765) 7458

---

SAVE THE DATE!!!
Highlights für Februar 2016

---

Ab Donnerstag, wöchentlich, 04.02.2016, 10:30 - 12:00:
Das Leben tanzen - Gruppe für Frauen mit uns nach Krebs

Körper und Seele stärken | Lebensmut und Lebensfreude gewinnen | Gefühle zulassen | Ängste meistern | ein postivies Verhältnis zum eigenen Körper (wieder)gewinnen

Tanzen steigert da körperliche Wohlbefinden und bringt die Seele zum Schwingen. Liebevoll kannst du dir selbst wieder näher kommen. Im achtsamen Bewegen und Tanzen lösen sich Erstarrungen. Nonverbal kann zum Ausdruck kommen, was Worte oft nicht vermögen. Zwischen Bewegung und Entspannung, im achtsamen Wahrnehmen mit sich selbst, kannst du deine innere Balance finden. Dabei entsteht ein vertrauensvoller Raum mit Gleichbetroffenen. Begleitene Gespräche unterstützen den Prozess der Krankheitsverarbeitung. Ich begleite dich mit offenem Herzen und freue mich auf dich.

Leitung: Katrin Mann
Termin: donnerstags, wöchentlich (ab 04.02.2016), 10:30 – 12:00 Uhr
Kosten: 87€ (pro 6er Karte)
Anmeldung: (03641) 564177 | post@tanzwandel.de
Weitere Informationen: Fortlaufender Kurs. Einstieg nach vorheriger Absprache auch später möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nimm bei Interesse Kontakt mit mir auf.

---

Ab Freitag, wöchentlich 05.02.2016, 18:00 - 19:30 Uhr:
Klangerlebnis - eine Auszeit durch meditative Klänge

Beim Klangerlebnis wird mithilfe von Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Monochord ein obertonreicher Klangteppich erzeugt, der Sie vom Alltagsstress und Lärm abschalten und zur Ruhe kommen lässt.
Aufgrund des hohen Wasseranteils im Körper kann dieses mit dem Klang in Resonanz treten. Blockaden können gelöst und die Energien im Körper neu aufgebaut werden.
Die Erfahrung der Klänge ermöglicht einen Zustand tiefer Entspannung, der dich auf eine Entdeckungsreise in deine Seele führen kann. Ich lade dich ein, mit mir in den Klang einzutauchen und deinen Eindrücken zu begegnen.

Leitung: Stephanie Weber
Termine: Freitag, 18:00 – 19:30 Uhr
05.02.2016 | 19.02.2016 | 11.03.2016 | 04.04.2016 | 03.06.2016 | 17.06.2016 | 01.07.20106 | 15.07.2016 | 29.07.2016
Kosten: 15 € pro Person/ pro Termin
Anmeldung: bis Mittwoch vor dem Klang unter 0179 – 1942658 |
stephanieweber86@googlemail.com
Weitere Informationen: Alle Teilnehmenden übernehmen Selbstverantwortung. Bei körperlichen und seelischen Beschwerden bitte ich dich vorab um Informationen. Beim Auftreten von unangenehmen Erfahrungen übernehme ich keine Haftung, stehe aber selbstverständlich für ein Gespräch zur Verfügung.

---

Sonntag, 14.02.2016, 16:00 Uhr:
ONE BILLION RISING 2016

Es ist wieder soweit: ONE BILLION RISING geht in die nächste Runde. Am 14. Februar erheben wir uns erneut weltweit gegen Gewalt an Mädchen und Frauen! ONE BILLION RISING ist ein globaler Streiks! Eine Einladung zum Tanz! Ein Akt weltweiter Solitatität! Eine Demonstration der Gemeinsamkeit - um zu zeigen, wie viele wir sind, die Gewalt gegen Frauen und Mädchen nicht länger dulden! Eine Weigerung, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als gegeben hinnehmen zu müssen!
Die thüringenweite ONE BILLION RISING-Aktion 2016 findet erneut in Jena statt. Sei dabei! Tanze mit! Demonstriere mit! Unterstütze ONE BILLION RISING 2016!

Zum Einüben der Choreografie zum Lied "Break the Chain" laden wir euch zu drei Tanz-Workshops ins Frauenzentrum TOWANDA ein:
27.01.2016 | 03.02.2016 | 10.02.2016 | 17:00 - 18:00 Uhr

---

Samstag, 13.02.2016, 11:00 - 15:00 Uhr:
wORTwechsel - "Lang anhaltender Beifall": Schreiben zu den Bildern von Hans Ticha in der Jenaer Kunstsammlung

"wORTwechsel" ist eine Einladung, sich von besonderen Orten zu besonderen Worten inspirieren zu lassen. Dabei können Texte entstehen, die den äußeren Ort mit jenem Ort im eigenen Inneren verbinden, der es vermag, dem Schauen und Lauschen, dem Staunen und Raunen Ausdruck zu verleihen. Entdeckt den ungezwungenen und spielerischen Umgang mit Sprache und erfahrt schreibend die Fülle des eigenen Lebens! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe:

• "Café oder Liber té(e)": Schreiben im Café | 09.04.2016, 14:00 - 18:00 Uhr

• "Im Fluss des Lebens": Schreiben an der Saale | 18.06.2016, 11:00 - 15:00 Uhr

• "Im Zeichen der LebEndigkeit": Schreiben auf dem Johannisfriedhof | 17.09.2016, 11:00 - 15:00 Uhr

Leitung: Bettina Melzer
Termine: Samstag, 13.02.2016, 11:00 - 15:00 Uhr
Kosten: Einzelveranstaltung je 20 € | Alle Veranstaltungen 60 €
Anmeldung: Bis 5 Tage vor dem Termin
Bitte mitbringen: Schreibzeug, Verpflegung
Ort: Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

---

Samstag, 27.02.2016, 10:00 - 16:00 Uhr:
Das Universelle 4-Punkte-Prinzip zum Glück

Wer von uns möchte das nicht: glücklich sein?
Aber gerade uns Frauen scheint das in der heutigen Zeit immer schwerer zu fallen, obwohl uns die Industrie zunehmend mit allerlei Hilfsmitteln für Schönheit und Gesundheit versorgt, und wir in einer Welt voller Wohlstand leben. Wie kommt das? Haben materielle Dinge oder unsere äußere Erscheinung überhaupt Einfluss darauf, ob wir uns glücklich fühlen oder nicht? Ist Glück Zufall oder gibt es vielleicht Gesetzmäßigkeiten, die uns helfen können, das Glück (wieder) zu finden? Im “Universellen 4-Punkte-Prinzip zum Glück“ sind Erkenntnisse aus alten Weisheits- und Gesundheitslehren, verschiedenen Religionen und neuen Wissenschaftszweigen geordnet und zusammengefasst. Der Workshop gibt Einblick in dieses Prinzip und eröffnet Ihnen neue Wege zu mehr Gesundheit, Harmonie und finanzieller Unabhängigkeit. Du bist herzlich eingeladen!

Leitung: Annette Müller
Termin: Samstag, 27.02.2016 | 10:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 12 €
Anmeldung: bis 18.11.2015 | info@seminare-fuer-frauen.eu

---

Monika Storch
- Programm-Koordinatorin -

Frauenzentrum 'Towanda' Jena e.V.
Wagnergasse 25
07743 Jena

Tel/Fax: 0 36 41 - 44 39 68 
E-Mail: towanda_jena@web.de
www.frauenzentrum-jena.de

Bankverbindung: Sparkasse Jena-Saale-Holzland
BLZ:830 530 30 | Konto:180 089 84 | IBAN:DE52830530300018008984 | BIC: HELADEF1JEN