TOWANDA News -
August & September 2015

Liebe Towanda-Freundinnen, liebe Frauen,

im August verabschiedet sich das Frauenzentrum vom 01.08. - 31.08.2015 in die Sommerpause. Regelmäßige Veranstaltungen finden in der Regel weiterhin statt. Sprechzeiten sowie die Oase der Ruhe und das Lese- und Infocafé finden in der Sommerpause nicht statt. Zwei besondere Veranstaltungen bieten wir trotzdem an: eine Schreibwerkstatt mit Bärbel Klässner "Brutkasten und Schwingschleifer - welches Werkzeug brauchen Texte?" vom 31.07. - 02.08.2015 mit einem, für interessierte Frauen offenen literarischen Frühstück am Sonntag (10:00 - 13:00 Uhr) und das Jahreskreisfest LAMMAS am Samstag, dem 01.08.2015
Und wir feiern einen weiteren Erfolg unserer Ausstellung "Frauennamen für Jenas Straßen": am Mittwoch, dem 05.08.2015, wird eine Gedenktafel für Frida Bettingen am Haus Forstweg 22 eingeweiht. Die Dichterin war eine der wenigen deutschen Expressionistinnen und lebte von 1908 bis 1924 in Jena.

Um euch die Wartezeit etwas zu versüßen, gibt euch diese NewslettA einen Einblick in die Veranstaltungen im September. Auch im neuen TOWANDA-Halbjahr erwarten euch wieder vielfältige, kreative, spannende und entspannende Seminare und Kurse, die ihr in unserem neuen TOWANDA-Programmheft finden könnt, das im September erscheint!

Wir wünschen euch allen einen sonnigen und erholsamen Sommer und freuen uns schon auf ein weiteres Halbjahr voller TOWANDA-Frauenpower!

Das erwartet euch bei uns:

August:

• "Brutkasten und Schwingschleifer - welches Werkzeug brauchen Texte?"

• Jahreskreisfest LAMMAS

• Einweihung Gedenktafel für Frida Bettingen

• Großes Reiki-Treffen

• Reiki I - Einweihung

September:

• GFK-Vertiefungsseminar "Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein"

• Ganzheitliche Pilzexkursion

• Auf den Spuren starker Frauen: Ein Stadtspaziergang (4. Geburtstag Frauenbank + Rahmenprogramm Frauennamen-Ausstellung)

• Biografisches Schreiben für Frauen

• Romanwerkstatt für Frauen

• Frauen-Info-Brunch

• Ritualfest der Ernte und Fülle

Alle aktuellen Informationen findet ihr immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem Towanda!

---

August 2015

---

31.07. - 02.08.2015: "Brutkasten und Schwingschleifer - welches Werkzeug brauchen Texte?" Schreibwerkstatt mit Bärbel Klässner

So beginnen Traditionen: Einmal im Jahr spielen wir mit Sprache! Wir genießen Impulse und Austausch, Humor und Ermutigung. Für diesen Workshop brauchen Sie Neugier, ein bisschen Mut, Papier und Stift. Einer Idee den Impuls geben, sich über eingefahrene Wege hinauswagen, die eigene Originalität zur Geltung bringen, im Prozess ins Fließen kommen, mit anderen Texten/ Texten anderer kommunizieren...und einiges aus dem Werkzeugkasten des Textemachens ausprobieren - lassen wir uns voneinander und den Möglichkeiten der Sprache überraschen!

Leitung: Bärbel Klässner
Termin:
Freitag, 31.07.2015 | 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 01.08.2015 | 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 02.08.2015 | 10:00 - 13:00 Uhr - literarisches Frühstück, zu dem GästInnen herzlich eingeladen sind und das wir aus der Werkstatt heraus vorbereiten werden
Kosten: 80 € (ermäßigt 50 €)
Anmeldung: bis 27.07.2015

---

Samstag, 01.08.2015:
Jahreskreisfest LAMMAS

LAMMAS - das Fest der Schnitterin

Als Frauen feiern wir gemeinsam die matriarchalen Jahreskreisfeste, um uns mit der jeweiligen energetischen Qualität des Jahres zu verbinden. Der Jahreskreis und der Rhythmus der Natur werden dadurch deutlich und wir nehmen die Erde in ihrer Fülle bewusster wahr. Laut und leise, schwungvoll und meditativ, gemeinsam und jede für sich sowie unter Einbeziehung der Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft feiern wir die Jahreskreisfeste in der Tradition unserer Ahninnen.


Leitung: Beatrice Osdrowski und Nicole Fuchs
Termin: Samstag, 01.08. 2015
Kosten: 5 €
Anmeldung: bis 28.07.2015

Zeit und Treffpunkt werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.

---

Mittwoch, 05.08.2015, 17:00 Uhr:
Einweihung einer Gedenktafel für Frida Bettingen

Frida Bettingen (1865­-1924) zählt zu den wenigen Dichterinnen des deutschen Expressionismus. In ihren Gedichten singt sie aus der Seele ihrer Zeit und verwendet, obwohl einer anderen Generation angehörend, Sprache, Ausdruck und Form des Expressionismus. Von 1908 bis zu ihrem Tod im Jahr 1924 lebt Frida Bettingen in Jena, ab 1918 im Forstweg 22. In den Jenaer Jahren entsteht der Großteil ihrer Gedichte. Nach mehreren Aufenthalten in Nervenheilanstalten stirbt Frida Bettingen am 1. Mai 1924 in der Psychiatrischen Klinik Jena. Ihr erster und zu ihren Lebzeiten einziger Band Gedichte erscheint 1922 im Münchner Georg Müller Verlag.
Trotz ihres langjährigen Wirkens in Jena scheint sie heute aus dem kulturellen Gedächtnis der Stadt verschwunden zu sein. Wir haben die Dichterin im Rahmen des Projekts und der Ausstellung „Frauennamen für Jenas Straßen“ für die Benennung einer neuen Straße in Jena vorgeschlagen.

Anlässlich ihres 150. Geburtstages am 5. August weihen wir gemeinsam mit POESIE SCHMECKT GUT e. V. an diesem Abend feierlich eine Gedenktafel zu Ehren Frida Bettingens am Haus Forstweg 22 ein.
Initiiert und gestiftet wurde die Gedenktafel von POESIE SCHMECKT GUT e. V. und dem Frauenzentrum TOWANDA e. V.

Termin: Mittwoch, 05.08.2015 | 17:00 Uhr
Ort: Forstweg 22, 07745 Jena

---

Dienstag, 18.08.2015, 17:30 - 19:30 Uhr:
Großes Reiki-Treffen

… für alle, die bereits in die Heilungskunst des Reiki eingeweiht sind und für alle, die sich dafür interessieren oder erst jetzt davon erfahren. Reiki ist eine Lichtarbeit, die Heilung, Wachstum und Lebensfreude bewirken kann. Sie kann durch dich dein Leben entscheidend und grundlegend beeinflussen. Neben dem Austausch untereinander werden wir unterschiedlichste Methoden der Reikibehandlungen üben, unsere SeelenbegleiterInnen kennenlernen und miteinander meditieren.

Mehr Informationen hier

Leitung: Lara-Yona Karuna (Fellerer)
Termin: Dienstag, 18.08.2015 | 17:30 – 19:30 Uhr
Kosten: 11 €
Anmeldung: bis 14.08.2015 | ly_karuna@web.de

---

29.08. – 30.08.2015: Reiki I - Einweihung:

Reiki ist ein lichtvoller Weg auf Ihrer spirituellen Reise ins Glück. Nimm es an, nimm dich an, sei ganz da. Du bist ein Geschenk für diese Welt. Mit der Reiki I Einweihungkannst du heilendes Licht durch deine Hände für dich und andere fließen lassen. Es wird deine Lebensenergie erhöhen, Freude und Liebe in Ihr Leben bringen und deine eigene Gabe entwickeln. Wir üben Behandlungsmethoden, hören von der Geschichte und Entwicklung von Reiki und nehmen uns Zeit für uns selbst.

Leitung: Lara-Yona Karuna (Fellerer)
Termin: 29.08. – 30.08.2015
Samstag, 29.08.2015, 10:00 – 18:00 | Sonntag, 30.08.2015, 11:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 175 €
Anmeldung: bis 26.08.2015 | ly_karuna@web.de

---

September 2015

---

04.09. – 06.09.2015: GFK-Vertiefungsseminar "Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein"

Wir, Eva Fellerer und Barbara Köhler, erleben Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein als sehr unterstützend, um in eine tiefe Verbindung mit der eigenen inneren Wahrheit zu kommen. Manche erstarrten inneren Muster lassen sich damit auf eine effektive und überraschend einfache Art neu in Bewegung bringen. Dies möchten wir an diesem Wochenende mit euch teilen.

Leitung: Eva Fellerer, Barbara Köhler
Termin: 04.09. – 06.09.2015
Freitag, 04.09.2015, 18:30 – 21:00 Uhr 
Samstag, 05.09.2015, 10:00 – 18:00 Uhr 
Sonntag, 06.09.2015, 10:00 – 14:00 Uhr
Kosten: 90 – 150 €
Anmeldung: bis 26.08.2015 | (06765) 7458

---

Sonntag, 06.09.2015, 10:00 – 16:00 Uhr:
Ganzheitliche Pilzexkursion ins Holzland bei Jena

Naturerleben mit allen Sinnen

Ich lade euch zu einer sinnlichen Wanderung in die Umgebung des Zeitzgrundes ein, mit Bewegung, Pilz- und Kräuterkurs und Übungen für die Seele. Wir können in der Natur Kraft tanken und ein wenig zu uns kommen. Auf Wunsch mit Einkehrmöglichkeit oder Picknick.

Leitung: Dr. Kerstin Ramm
Termin: Sonntag, 06.09.2015 | 10:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 10 - 30 €
Anmeldung: bis 30.08.2015 | (036692) 21382 | info@echinomedia.de
Weitere Informationen: Treffpunkt Bushaltestelle Abzweig Scheiditz (L1075)

---

Dienstag, 08.09.2015, 17:00 Uhr:
Zum 4. Geburtstag unserer FRAUENBANK auf dem Marktplatz: Auf den Spuren starker Frauen: Ein Stadtspaziergang

Anlässlich des 4. Geburtstags der ersten Jenaer Frauenbank und im Rahmen der Ausstellung „Frauennamen für Jenas Straßen“ lädt das Frauenzentrum TOWANDA zu einem Stadtspaziergang an die Wirkungs- und Lebensorte einiger der für neue Straßennamen vorgeschlagenen Frauen ein. Unser Weg wird uns durch verschiedene Jenaer Stadtteile führen und etwa 2 Stunden dauern. Bitte wetterfeste Kleidung und bequemes Schuhwerk tragen! Im Anschluss können wir gerne noch gemütlich einkehren und miteinander ins Gespräch kommen.

Leitung: Beatrice Osdrowski
Termin: Dienstag, 08.09.2015 | 17:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Anmeldung: bis 04.09.2015
Treffpunkt: erste Jenaer Frauenbank auf dem Marktplatz

---

Ab Dienstag, 08.09.2015, 18:00 – 19:30 Uhr:
Biografisches Schreiben für Frauen

Sich den Raum zu nehmen, einmal aus dem eigenen Leben zu erzählen, fällt vielen Frauen schwer. In diesem Kurs schreiben und tasten wir uns in kleinen Schritten in Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit vor. Wir schreiben, worüber wir noch nie gesprochen haben, und reflektieren so unsere Lebenswege. Jugend, Liebe, Altern und Krisen gehören ebenso zu den behandelten Themen wie Träume, Aufgegebenes, Entwicklungen und Ziele. An jedem ersten und dritten Dienstag des Monats treffen wir uns, um gemeinsam zu schreiben und vorzulesen.

Leitung: Franziska Brünner
Termin: dienstags, 14-tägig (ab 08.09.2015)|18:00 – 19:30 Uhr
(08.09.2015 | 22.09.2015 | 06.10.2015 | 20.10.2015 | 03.11.2015 | 17.11.2015 | 01.12.2015 | 15.12.2015 | 05.01.2016 | 19.01.2016)
Kosten: 95 € (ermäßigt 60 €)
Anmeldung: bis 01.09.2015 | (03641) 2955192 | franziska@silbenquell.de

---

Ab Dienstag, 15.09.2015, 18:00 – 20:30 Uhr:
Romanwerkstatt für Frauen

In dieser Schreibwerkstatt widmen wir uns der Frage, wie längere Prosa-Texte aufgebaut sind, und wie wir uns ihnen annähern können. In Theorie und Praxis werden u.a. Techniken zur Figuren-Charakterisierung, zur Plotentwicklung, zum Dialogschreiben vermittelt. Jeden zweiten Dienstag im Monat sind all jene Frauen willkommen, die über ein halbes Jahr eine Buch- oder Textidee verfolgen und auf Papier bannen möchten. Literarische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wichtig ist nur die Bereitschaft, auch außerhalb der Werkstattzeiten am Text zu arbeiten. Jede Teilnehmerin erhält ein Skript mit Beispielen und Übungen für zu Hause.

Leitung: Franziska Brünner
Termin: dienstags, monatlich (ab 15.09.2015) | 18:00 – 20:30 Uhr
(15.09.2015 | 13.10.2015 | 10.11.2015 | 08.12.2015 | 12.01.2016)
Kosten: 135 € (ermäßigt 85 €)
Anmeldung: bis 06.09.2015 | (03641) 2955192 | franziska@silbenquell.de

---

Samstag, 19.09.2015, 11:00 – 13:00 Uhr:
Frauen-Info-Brunch

Den Start in unser Herbstprogramm 2015 wollen wir wieder gemeinsam mit einem Frauen-Info-Brunch feiern und laden alle interessierten Frauen – Mitfrauen, Kursteilnehmerinnen, Referentinnen, Besucherinnen, Freundinnen, Sympathisant-innen sowie neu(gieri)e Frauen – ganz herzlich zu einem ausgiebigen Frühstück und gemütlichem Beisammensein ein! Zum reichhaltigen vegetarisch-veganen Buffet gibt es aktuelle Informationen zu unseren Kursen und Veranstaltungen und natürlich die Möglichkeit, mit den Vorstandsfrauen sowie den ehrenamtlichen und angestellten Mitarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen.

Termin: Samstag, 19.09.2015 | 11:00 – 13:00 Uhr
Kosten: Unkostenbeitrag für das vegetarisch-vegane Buffet: ab 8 € | Mitfrauen ab 5 €
Anmeldung: bis 17.09.2015

---

Samstag, 26.09.2015, 10:00 - 16:00 Uhr:
Kreistanz & Kreisbildmalen

Sie erwartet eine entspannte und anregende Zeit mit anderen Frauen. Mit bewegt-frohen Tänzen im Kreis und mit Farben und bunten Stiften für Ihr persönliches Kreisbild können Sie sich einstimmen auf die Energie der jeweiligen Jahreszeit und diese Kraft auch in sich selbst entdecken. Herzlich willkommen!

Leitung: Ellen Relius, Katrin Mann
Termin: Samstag, 26.09.2015, 10:00 - 16:00 Uhr
(28.11.2015 | 09.01.2016)
Kosten: 40 - 60 €
Anmeldung:
Katrin Mann (03641) 564177 | post@tanzwandel.de
Ellen Relius (03641) 617952 | e.relius@web.de
Bitte mitbringen:
Tanzschuhe / Socken und einen kleinen Beitrag für das gemeinsame Essen

---

Samstag, 26.09.2015, 14:00 – 18:00 Uhr:
Ritualfest der Ernte und Fülle

Wir treten in diesen Tagen in die dunkle Hälfte des Jahres ein. Das Gleichgewicht von Tag und Nacht, von Wachstums-und Todeskräften lässt Zeit, sich diesen Wandlungsprozessen einzufügen. Im Ritual danken wir für die Ernte, die wir in diesem Jahr eingefahren haben und geben der Erde von unserem Reichtum etwas zurück. An einem Naturplatz bei Jena lade ich dich ein, gemeinsam mit anderen Frauen dieses Erntefest zu feiern. Bitte mitbringen: Getreide und Früchte als Schmuck für den Ritualplatz, ein persönliches Geschenk aus Naturalien für die Erde, Isomatte oder Sitzkissen, einen Beitrag für unser Festessen, etwas zu trinken, Besteck, einen Trinkbecher, falls möglich Brennholz für unser Ritualfeuer, falls vorhanden, Trommel oder Rassel.

Leitung: Leonie Gaul
Termin: Samstag, 26.09.2015 | 14:00 – 18:00 Uhr
Kosten: 25 €
Anmeldung: bis 11.09.2015 | (040) 82294238 | post@leoniegaul.de

Weitere Informationen:

Am 26.09. und 27.09.2015 bietet Leonie Gaul zudem Einzelbehandlungen, systemische Aufstellungen, Heilrituale, Seelenrückholungen an.
Anmeldung: bis 11.09.2015 | post@leoniegaul.de | (040) 82294238

 

---

Monika Storch
- Programm-Koordinatorin -

Frauenzentrum 'Towanda' Jena e.V.
Wagnergasse 25
07743 Jena

Tel/Fax: 0 36 41 - 44 39 68 
E-Mail: towanda_jena@web.de
www.frauenzentrum-jena.de

Bankverbindung: Sparkasse Jena-Saale-Holzland
BLZ:830 530 30 | Konto:180 089 84 | IBAN:DE52830530300018008984 | BIC: HELADEF1JEN