TOWANDA News - Juli und August 2017

Liebe Towanda­-Freundinnen, liebe Frauen,

in diesem NewslettA wollen wir euch über die Monate Juli und August informieren. Im Zeitraum vom 17.07. bis 13.08.2017 ist die TOWANDA-Schließzeit. Die Sprech- und Öffnungszeiten sowie die Oase der Ruhe finden in dieser Zeit nicht statt. Die Frauenfachbibliothek ist ebenfalls nicht geöffnet.

Doch bis dahin könnt ihr wie gewohnt gern zum TOWANDA-Frauen-Café am 05.07.2017 kommen und euch bei Tee und Gebäck ganz der Kommunikation mit anderen Frauen widmen.

Bei den Feministinnen im Gespräch wird Christine Theml am 05.07.2017 die Autorin und Psychoanalytikerin Lou Andreas Salomé vorstellen.

Am 04. und 05.08.2017 könnt ihr euch mit Eva Fellerer der Gewaltfreien Kommunikation– Vertiefungsseminar: Wenn Ehrlichkeit Mut braucht widmen.

Am 05.08.2017 feiern wir das Jahreskreisfest LAMMAS / Schnitterin.

Und nicht zu vergessen unser Highlight des Jahres vom Freitag, den 18.08.2017 bis Sonntag, den 20.08.2017 Friedliche Gesellschaften stellen sich vor: Kongress und Fest in Jena.

Ab dem 29.08.2017 beginnt ein neuer QiGong Kurs mit Barbara Biegel.

Und ihr könnt Weiter laufen! mit Franziska Brünner ab den 30.08.2017.

Wir wünschen euch einen wunderschönen Sommer voller Sonne, Lust und Badelaune!

Genaueres zu den verschiedenen Angeboten erfahrt ihr durch Klick auf den jeweiligen Link.

---

Mittwoch, 05.07.2017 | 14:00 – 16:00 Uhr

TOWANDA-Frauen-Café

Das TOWANDA-Frauen-Café ist ein Ort der Begegnung in einem geschützten Raum. Die Frauen können sich bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe zu kommen. Dazu soll auch die Kinderbetreuung beitragen. Alle Frauen sind eingeladen, das TOWANDA-Frauen-Café aktiv mitzugestalten.

Termin: Mittwoch, 05.07.2017 | 14:00 – 16:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena

---

Mittwoch, 05.07.2017 | 18:30 – 20:00 Uhr
Feministinnen im Gespräch: Lou Andreas Salomé – eine starke Frau

Christine Theml stellt das ereignisreiche Leben der Autorin und Psychoanalytikerin Lou Andreas Salome (1861–1937) vor. Sie studierte in Zürich Religionsgeschichte und Theologie, Kunstgeschichte, Logik und Metaphysik und begegnete in ihrem Leben unter
anderem Friedrich Nietzsche, Paul Rée, Rainer Maria Rilke und Sigmund Freud.

Leitung: Marion Kupper, Cornelia Neubauer
Termin: Mittwoch, 05.07.2017 | 18:30 – 20:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kontakt: feministinnen(at)web.de

---

Freitag, 07.07.2017 | 19:00 – 21:00 Uhr
Tanz der Entfaltung

Selbsterfahrung in Tanz und Bewegung

Im authentischen, kreativen Tanzen können Sie sich mit Freude und Wertschätzung wahrnehmen und entfalten. Achtsam und liebevoll spüren Sie sich im Atmen, in Ihrem Körper, in Ihrer Bewegung. Wie von selbst eröffnen sich Ihnen lebendige Räume, die Sie spielerisch gestalten und weiten können. Ganz für sich und gemeinsam mit anderen verleihen Sie tanzend Ihrer Seele Flügel und fliegen frei und leicht zu neuen Horizonten … hin zu sich selbst, zu immer mehr Ganzheit.

Leitung: Katrin Mann (Tanztherapeutin BTD)
Termin: Freitag, 07.07.2017 | 19:00 – 21:00 Uhr
Kosten: 150 € (10er Kurs), 17 € (Einzelabend)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Anmeldung: (03641) 564177 | post@tanzwandel.de
Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, warme Socken, Schreibzeug

---

Donnerstag, 13.07.2017 | 18:00 - 19:30 Uhr

Klangerlebnis – eine Auszeit durch meditative Klänge

Beim Klangerlebnis wird mithilfe von Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Monochord ein obertonreicher Klangteppich erzeugt, der dich vom Alltagsstress und Lärm abschalten und zur Ruhe kommen lässt.
Aufgrund des hohen Wasseranteils in deinem Körper kann dieser mit dem Klang in Resonanz treten. Blockaden können gelöst und die Energien im Körper neu aufgebaut werden.

Leitung: Stephanie Weber
Termin: Donnerstag, 13.07.2017 | 18:00 – 19:30 Uhr
Kosten: 15 € pro Person
Ort: Talstr. 84, Jena
Anmeldung bis: 10.07.2017 | 0179 1942658 | Stephanie.weber@klang-weber.de
Bitte mitbringen: dicke Socken, Kissen, Decke
Weitere Informationen: Alle Teilnehmenden übernehmen Selbstverantwortung. Bei körperlichen und seelischen Beschwerden bitte ich Sie vorab um Informationen. Beim Auftreten von unangenehmen Erfahrungen übernehme ich keine Haftung, stehe aber selbstverständlich für ein Gespräch zur Verfügung.

---

Mittwoch, 26.07.2017 | 19:00 – 20:30 Uhr

Offener Singkreis

Singen berührt und bewegt uns. Singen macht Mut, gibt Kraft und verbindet uns. Ihr seid herzlich eingeladen, wenn ihr Lust auf Singen habt, auch wenn ihr vielleicht meint, nicht singen zu können. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Leitung: Heike Engelhardt
Termine: Mittwoch, 26.07.2017 | 19:00 – 20:30 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Anmeldung: heike-jena@gmx.de

---

Freitag,    04.08.2017 | 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 05.08.2017 | 10:00 – 18:00 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation – Vertiefungsseminar: Wenn Ehrlichkeit Mut braucht

Klingt eigentlich ganz einfach: Sag ehrlich, wie es dir geht und was du brauchst, stelle eine konkrete Bitte und dann schau, was für eine Antwort du bekommst. Doch das ist manchmal leichter gesagt als getan. Was, wenn mir das Verhalten von jemandem wirklich gegen den Strich geht, ich aber Sorge habe, ein Ansprechen könnte zu Verletzung und Streit führen? Was, wenn ich zu einer Bitte Nein sagen möchte und mich nicht traue? Was also tun? Diesen Fragen werden wir uns im Seminar widmen mit dem Ziel, eigene Handlungsspielräume zu erweitern und künftige ähnliche Situationen befriedigender gestalten zu können.

Leitung: Eva Fellerer
Termin: Freitag, 04.08.2017 | 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 05.08.2017 | 10:00 – 18:00 Uhr
Kosten: 60 – 100 €, nach Selbsteinschätzung
Die Teilnahme soll nicht am Geld scheitern, bitte nachfragen.
Ort: Frauenzentrum TOWANDA Jena e. V.
Anmeldung: 30.07.2017 | 06765 7458 | e.fellerer@web.de
Weitere Informationen: Mindestvoraussetzung: ein Einführungswochenende

---

Samstag, 05.08.2017
Jahreskreisfest: LAMMAS / Schnitterin

Als Frauen feiern wir gemeinsam die matriarchalen Jahreskreisfeste, um uns mit Mutter Erde und der jeweiligen energetischen Qualität des Jahres zu verbinden. Der Jahreskreis und der Rhythmus der Natur werden dadurch deutlich und wir nehmen die Erde in ihrer Fülle bewusster wahr. Laut und leise, schwungvoll und meditativ, gemeinsam und jede für sich sowie unter Einbeziehung der Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft feiern wir die Jahreskreisfeste in der Tradition unserer Ahninnen.

Leitung: Uta Zimmermann, Dr. Beatrice Osdrowski, Heike Engelhardt, Ellen Relius
Termin:
Samstag, 05.08.2017 | LAMMAS / Schnitterin
Kosten: 5 € pro Termin
Anmeldung: bitte eine Woche vor dem Termin anmelden.
Weitere Informationen: der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

---

Sonntag, 06.08.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Wanderungen durch das Jahr – mit der Wildnis verbunden: Fahrradtour

Ich lade dich ein, gemeinsam das Jahr in seinen jahreszeitlichen Besonderheiten und Veränderungen mit allen Sinnen zu erleben. Es wird Geschichten und Märchen über die Kräuter- und Pflanzenwelt geben sowie ein gemeinsames Picknick. Du kannst es dir so richtig gut gehen lassen und die Schönheit und Heilkraft der Natur genießen.

Termin: Sonntag, 06.08.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Leitung: Claudia Trux
Ort: Der Treffpunkt wird jeweils bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Anmeldung: claudia.trux@gmail.com | 0151 28782513

---

Unser Sommerhighlight:

Freitag, 18.08.2017 bis Sonntag, 20.08.2017
Friedliche Gesellschaften stellen sich vor: Kongress und Fest in Jena

Wir möchten euch auf unser besonderes Ereignis 2017 nochmals hinweisen. Wir veranstalten einen Kongress und Fest im Historischen Rathaus Jena mit dem Titel “Friedliche Gesellschaften stellen sich vor – Oder: Wie es sich in Mutterländern lebt”. Wir freuen uns, dass VertreterInnen matriarchaler Kulturen aus Indien, China und Indo­nesien nach Jena kommen. Ziel ist es, das Bewusstsein für matriarchale Le­bens­formen und matriarchale Werte zu schärfen, ihre Kulturen kennen zu lernen, ins Gespräch zu kommen und einen Austausch anzuregen.


Darüber hinaus gibt es öffentliche Veranstaltungen für interessierte JenaerInnen:

Freitag,18.08.2017 | 15:00 bis Sonntag, 20.08.2017 | 13:00 Uhr: Matria-Markt (in den Arkaden des Rathauses werden matriarchale Produkte verkauft, wie Seifen, Keramik, Schmuck, Lederarbeiten, Filzprodukte und labyrinthische Produkte) zudem wird die Bibliothek für Matriarchatsforschung aus St. Gallen vertreten sein.

Freitag, 18.08.2017 | 20:00 Uhr Markt: OpenAir Tanz und Gesang auf dem Marktplatz
Freitag, 18.08.2017 | 20:00 Uhr, Rathaus: "Wo die freien Frauen wohnen" Film

Samstag, 19.08.2017 | 20:00 Uhr Markt: OpenAir Tanz und Gesang auf dem Marktplatz
Samstag, 19.08.2017 | 20:00 Uhr, Rathaus: "Wo die freien Frauen wohnen" Film

FLYER: Matriachatskongress und Fest TOWANDA 2017

Veranstalterin: Frauenzentrum TOWANDA Jena e. V.
Mitveranstalterin: MatriaVal e.V.
Kooperationspartnerinnen: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Jena | matria-Oase
Termine: Freitag,18.08.2017 | 15:00 bis Sonntag, 20.08.2017 | 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 160 € | 80 € (für Studierende, Erwerbslose, Geringverdienende)
Allgemeine Geschäftsbedingungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen_Kongress und Fest_Friedliche Gesellschaften stellen sich vor

---

Sonntag, 27.08.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Wanderung durch das Jahr – mit der Wildnis verbunden

Ich lade Sie ein, gemeinsam das Jahr in seinen jahreszeitlichen Besonderheiten und Veränderungen mit allen Sinnen zu erleben. Es wird Geschichten und Märchen über die Kräuter- und Pflanzenwelt geben sowie ein gemeinsames Picknick. Sie können es sich so richtig gut gehen lassen und die Schönheit und Heilkraft der Natur genießen. Es werden pro Monat zwei Veranstaltungen angeboten, einmal zu Fuß und einmal per Fahrrad.

Termine: Samstag, 27.08.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Leitung: Claudia Trux
Ort: Der Treffpunkt wird jeweils bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Anmeldung: claudia.trux@gmail.com | 0151 28782513

---

Dienstag, 29.08.2017 | 18:00 – 19:30 Uhr
QiGong

QiGong, diese alte chinesische Bewegungskunst, habe ich nach Schicksalsschlägen als sehr heilsam erlebt. Durch die Betonung der Verwurzelung, durch das aufgerichtete Stehen zwischen Himmel und Erde konnte ich den Boden unter den Füßen wieder spüren. Die sanften und weichen, manchmal auch kraftvollen Bewegungen halfen mir, wieder in meine Mitte zu kommen. QiGong ist ein Weg zur Freude und Ganzheit und wirkt auf  Körper, Geist und Seele. Dazu möchte ich einladen!

QiGong-Termine:
29.08.2017 | 05.09.2017 | 12.09.2017 | 19.09.2017 | 26.09.2017 | 17.10.2017 | 24.10.2017 | 07.11.2017 | 14.11.2017

Leitung: Barbara Biegel
Termine: dienstags, 14-tägig | 18:00 – 19:30 Uhr
Kosten: 80 €
Ort: Frauenzentrum TOWANDA Jena e. V. 
Anmeldung bis: 21.08.2017 | 03641 6395644 | biegelb@yahoo.de
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Strümpfe oder Gymnastikschuhe

 

---

Mittwoch,30.08.2017 | 18:00 bis 19:00 Uhr
Weiter-Laufen!

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die gern gemeinsam laufen und ihre Ausdauer und Motorik verbessern möchten. Neben einem 45-minütigen Training wird vermittelt, worauf es beim Laufen noch zu achten gilt. Fußschule, Dehnung und Ernährung sind dabei zentrale  Themen. Der Kurs bereitet auf den Frauenlauf in Jena am 20.09.2017 vor. Sie sollten bereits in der Lage sein, etwa 15 Minuten am Stück langsam zu joggen.

Leitung: Franziska Brünner
Termine: mittwochs, 18:00 bis 19:00 Uhr, 30.08.2017 | 06.09.2017 | 13.09.2017
Kosten: 3 – 12 € nach Selbsteinschätzung
Anmeldung bis: 15.08.2017 | 03641 2955192 | franziska@silbenquell.de
Bitte mitbringen: Bitte kommen Sie in Sportkleidung! Wechselkleidung oder Jacken können im Schließfach untergebracht werden.
Treffpunkt: Paradiesbahnhof, Fahrradständer auf der Saale-Seite
Weitere Information: Das Lauftraining erfolgt auf eigene Verantwortung.

Nun noch ein kurzer Überblick auf unsere Highlights im September 2017:

• GfK: Mit dir zu reden ist sinnlos! … Oder?

• Innehalten: Wohlstand

• Fraueninfobrunch und Mitfrauenvollversammlung

• Massageseminar für Mütter

• Herbstbunt - Kreistanz und Kreisbildmalen

Alle aktuellen Informationen findest du immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem TOWANDA!