TOWANDA News - Juni 2017

Liebe Towanda­-Freundinnen, liebe Frauen,

Wie wäre das Leben wohl,
wenn es einen Platz für dich gäbe,
wo du hingehen könntest.
Einen Platz für dich,
an dem du mit deiner Mutter sein könntest,
mit deinen Schwestern, mit deinen Freundinnen,
mit den Urgroßmüttern, den Ur- und Urgroßmüttern?
Ein Platz für Frauen zum Sein, zum Sein als Frau.
Weit weg von den Anforderungen des Alltags.
Ein Platz für deine Tränen, deinen Schmerz,
deine Freude und deine Liebe.
Ein Platz, der dich nährt und unterstützt
auf deinem Weg zu dir selbst.
Wo du Vertrauen und Hilfe fändest,
um ganz du selbst zu sein.

Judith Duerk: Circle of Stones

Wir freuen uns und sind stolz, dass es diesen Platz hier im TOWANDA für Frauen gibt. Am Sonntag, dem 25.06.2017, feiern wir den 27. TOWANDA-Geburtstag! Ihr seid alle herzlich eingeladen, diesen wundervollen Tag mit uns in der Natur zu verbringen.

Am Samstag, dem 03.06.2017, habt ihr mit Kerstin Ramm die Möglichkeit, von 10:00 bis 18:00 Uhr, einen Selbstheilungs- und Aufstellungstag in der Natur zu verbringen. Die Aufstellungsarbeit kann einen Blick aus einer anderen Perspektive verschaffen und das untersuchte System kann sich wieder ordnen, die Liebe und Lebenskraft kann wieder mehr fließen.

Ellen Relius und Katrin Mann laden am Samstag, dem 17.06.2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr zu Kreistanz & Kreisbildmalen: Sommerfeuer ein. Mit bewegt-frohen Tänzen im Kreis und mit Farben und bunten Stiften für euer persönliches Kreisbild könnt ihr euch einstimmen auf die Energie des Sommers und diese Kraft auch in euch selbst entdecken.

In diesen Sommer fallen die TOWANDA-Betriebsferien auf den Zeitraum vom 17. Juli bis 13. August. In dieser Zeit entfallen die Öffnungszeiten sowie die Oase der Ruhe. Die Frauen-Fach-Bibliothek bleibt ebenfalls geschlossen. Abgabetermine die in diesen Zeitraum fallen, verlängern sich automatisch um vier Wochen.

Neu in unserem NewslettA ist die Rubrik "Das Team der Frauen-Fach-Bibliothek empfiehlt". Hier wollen wir euch künftig regelmäßig über neue Bücher in unserer Bibliothek informieren.

Wir wünschen euch eine sonnige und entspannte Sommerzeit und freuen uns, euch bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu können!

Genaueres zu den verschiedenen Angeboten erfahrt ihr durch Klick auf den jeweiligen Link.

---

Unser Sommerhighlight:

Freitag, 18.08.2017 bis Sonntag, 20.08.2017
Friedliche Gesellschaften stellen sich vor: Kongress und Fest in Jena

Wir möchten euch auf unser besonderes Ereignis 2017 nochmals hinweisen. Wir veranstalten einen Kongress und Fest im Historischen Rathaus Jena mit dem Titel “Friedliche Gesellschaften stellen sich vor – Oder: Wie es sich in Mutterländern lebt”. Wir freuen uns, dass VertreterInnen matriarchaler Kulturen aus Indien, China und Indo­nesien nach Jena kommen. Ziel ist es, das Bewusstsein für matriarchale Le­bens­formen und matriarchale Werte zu schärfen, ihre Kulturen kennen zu lernen, ins Gespräch zu kommen und einen Austausch anzuregen.
Darüber hinaus gibt es öffentliche Veranstaltungen für interessierte JenaerInnen:

Freitag,18.08.2017 | 15:00 bis Sonntag, 20.08.2017 | 13:00 Uhr: Matria-Markt (in den Arkaden des Rathauses werden matriarchale Produkte verkauft, wie Seifen, Keramik, Schmuck, Lederarbeiten, Filzprodukte und labyrinthische Produkte) zudem wird die Bibliothek für Matriarchatsforschung aus St. Gallen vertreten sein

Freitag, 18.08.2017 | 20:00 Uhr: OpenAir Tanz und Gesang auf dem Marktplatz

Samstag, 19.08.2017 | 15:00 Uhr: Dokumentarfilm "Wo die freien Frauen wohnen" im Cinestar

FLYER: Matriachatskongress und Fest TOWANDA 2017

Veranstalterin: Frauenzentrum TOWANDA Jena e. V.
Mitveranstalterin: MatriaVal e.V.
Kooperationspartnerinnen: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Jena | matria-Oase
Termine: Freitag,18.08.2017 | 15:00 bis Sonntag, 20.08.2017 | 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 160 € | 80 € (für Studierende, Erwerbslose, Geringverdienende)
Allgemeine Geschäftsbedingungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen_Kongress und Fest_Friedliche Gesellschaften stellen sich vor

---

Das Team der Frauen-Fach-Bibliotheks empfiehlt

Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung - Aspekte eines Verbrechens

»Die Art, wie wir über Vergewaltigung denken, steht in einem erschütternden Verhältnis zu der Art, wie wir über Sex denken – und damit sind Sexualität und Geschlecht gleichermaßen gemeint.« Mithu Sanyal

Die Silvesternacht 2015/16. Zu Tode misshandelte Frauen in Indien. Kachelmann, Polanski, Assange, Strauss-Kahn … Am Thema Vergewaltigung entzünden sich immer wieder erbitterte Debatten, manifestiert sich die Haltung der gesamten Gesellschaft gegenüber Geschlecht, Sexualität und Verletzbarkeit. Doch trotz breiter medialer Berichterstattung gibt es bis jetzt keine umfassende, sachliche Auseinandersetzung mit diesen Zusammenhängen. Mithu M. Sanyal schließt diese Lücke.

Sie zeichnet nach, wie wir als Gesellschaft über Vergewaltigung reden und wie sich das wiederum auf die Realität von Vergewaltigung auswirkt. Beim Sprechen über sexuelle und sexualisierte Gewalt halten sich hartnäckig die Vorstellungen von aktiver, aggressiver Männlichkeit und passiver, bedrohter Weiblichkeit. In diesem Zusammenhang betrachtet Sanyal auch die Rolle, die Rassismus spielt, was sexuelle Selbstbestimmung und Konsens wirklich bedeuten, und wie über die Jahrhunderte nicht nur Sexualität, sondern auch Gewalt gegendert wurde.

Von Aristoteles bis #aufschrei und #ausnahmslos, über Foucault, feministischen Kämpfe um die Anerkennung von Vergewaltigung bis hin zu Gina-Lisa Lohfink geht Sanyal der Frage nach, wie Vergewaltigung gesellschaftlich verhindert werden kann. Was heißt »Nein heißt nein«? Was heißt »ja heißt ja«? Und welche Debatte müsste sich jetzt an die Reform des §177 StGB anschließen?

Dr. Mithu Melanie Sanyal ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Journalistin. Für ihre Arbeit als Feature- und Hörspielautorin für den Rundfunk wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie ist Referentin für Genderfragen und Dozentin an verschiedenen Universitäten, schreibt unter anderem für WDR, Deutschlandfunk, taz, SPEX, Missy Magazine, VICE.

---

Samstag, 03.06.2017 | 10:00 – 18:00 Uhr

Selbstheilungs- und Aufstellungstag in der Natur

Dieses Seminar bietet eine kraftvolle Methode für Veränderungen und Selbstheilung. Es gibt außerdem Anregungen zu neuen Wegen in Richtung Heilung, Klärung und Leichtigkeit. So bekommen Sie mehr Zugang zur eigenen Selbstheilungskraft, zur Selbstverantwortung und zu alternativen Möglichkeiten, besser für sich und für mehr Stimmigkeit und Verbundenheit im Leben zu sorgen.

Leitung: Dr. Kerstin Ramm
Termine: Samstag, 03.06.2017 | 10:00 – 18:00 Uhr
Kosten: 50 – 70 € (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung bis: 30.05.2017 | (036692) 2 13 82 | info@echinomedia.de

---

Sonntag, 04.06.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Wanderungen durch das Jahr – mit der Wildnis verbunden: Fahrradtour

Ich lade dich ein, gemeinsam das Jahr in seinen jahreszeitlichen Besonderheiten und Veränderungen mit allen Sinnen zu erleben. Es wird Geschichten und Märchen über die Kräuter- und Pflanzenwelt geben sowie ein gemeinsames Picknick. Du kannst es dir so richtig gut gehen lassen und die Schönheit und Heilkraft der Natur genießen.

Termin: Sonntag, 04.06.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Leitung: Claudia Trux
Anmeldung: claudia.trux@gmail.com | 0151 28782513
Ort: Der Treffpunkt wird jeweils bei der Anmeldung bekannt gegeben.

---

Mittwochs, wöchentlich | 09:00 – 10:00 Uhr

Oase der Ruhe

Entspannt, erfrischt und gut gelaunt in den Tag!
Einfache und angenehme Entspannungsübungen, Meditationen, Phantasiereisen und / oder Elemente aus Autogenem Training und Körperarbeit.

Referentin: Dr. Beatrice Osdrowski | Melanie Schulz | Silvana Oertel
Termine: mittwochs, wöchentlich | 09:00 – 10:00 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: 5 € | für Mitfrauen kostenfrei
Anmeldung: bis Montag vor der Veranstaltung!! Die Oase findet ab drei Teilnehmerinnen statt. Deshalb bitte anmelden!!

---

Mittwoch, 07.06.2017 | 14:00 – 16:00 Uhr

TOWANDA-Frauen-Café

Das TOWANDA-Frauen-Café ist ein Ort der Begegnung in einem geschützten Raum. Die Frauen können sich bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe zu kommen. Dazu soll auch die Kinderbetreuung beitragen. Alle Frauen sind eingeladen, das TOWANDA-Frauen-Café aktiv mitzugestalten.

Termin: Mittwoch, 07.06.2017 | 14:00 – 16:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena

---

Freitag, 09.06.2017 | 19:00 – 21:00 Uhr
Tanz der Entfaltung

Selbsterfahrung in Tanz und Bewegung

Im authentischen, kreativen Tanzen können Sie sich mit Freude und Wertschätzung wahrnehmen und entfalten. Achtsam und liebevoll spüren Sie sich im Atmen, in Ihrem Körper, in Ihrer Bewegung. Wie von selbst eröffnen sich Ihnen lebendige Räume, die Sie spielerisch gestalten und weiten können. Ganz für sich und gemeinsam mit anderen verleihen Sie tanzend Ihrer Seele Flügel und fliegen frei und leicht zu neuen Horizonten … hin zu sich selbst, zu immer mehr Ganzheit.

Leitung: Katrin Mann (Tanztherapeutin BTD)
Termine: freitags, i.d.R. 14-tägig | 19:00 – 21:00 Uhr
09.06.2017 | 23.06.2017
Kosten: 150 € (10er Kurs), 17 € (Einzelabend)
Anmeldung: (03641) 564177 | post@tanzwandel.de
Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, warme Socken, Schreibzeug

---

Donnerstag, 15.06.2017 | 18:00 - 19:30 Uhr

Klangerlebnis – eine Auszeit durch meditative Klänge

Beim Klangerlebnis wird mithilfe von Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Monochord ein obertonreicher Klangteppich erzeugt, der dich vom Alltagsstress und Lärm abschalten und zur Ruhe kommen lässt.
Aufgrund des hohen Wasseranteils in deinem Körper kann dieser mit dem Klang in Resonanz treten. Blockaden können gelöst und die Energien im Körper neu aufgebaut werden.

Leitung: Stephanie Weber
Termin: donnerstags, 15.06.2017 | 29.06.20107 | 18:00 – 19:30 Uhr
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung bis: 14.06.2017 | 0179 1942658 | Stephanie.weber@klang-weber.de
Bitte mitbringen: dicke Socken, Kissen, Decke
Ort: Talstr. 84, Jena
Weitere Informationen: Alle Teilnehmenden übernehmen Selbstverantwortung. Bei körperlichen und seelischen Beschwerden bitte ich Sie vorab um Informationen. Beim Auftreten von unangenehmen Erfahrungen übernehme ich keine Haftung, stehe aber selbstverständlich für ein Gespräch zur Verfügung.

---

Samstag, 17.06.2016 | 10:00 – ca. 16:00 Uhr
Kreistanz & Kreisbildmalen: Sommerfeuer

Sie erwartet eine entspannte und anregende Zeit mit anderen Frauen. Mit bewegt-frohen Tänzen im Kreis und mit Farben und bunten Stiften für Ihr persönliches Kreisbild können Sie sich einstimmen auf die Energie der jeweiligen Jahreszeit und diese Kraft auch in sich selbst entdecken. Herzlich willkommen!

Leitung und Anmeldung:
Katrin Mann (Tanztherapeutin) • 03641-564177 | post@tanzwandel.de
Ellen Relius (Malleiterin für Ausdrucksmalen) • 03641-617952 | e.relius@web.de
Termin: Samstag, 17.06.2016 | 10:00 – ca. 16:00 Uhr | Ankunft 09:45 Uhr
Kosten: 40 – 60 € (nach Solidaritätsprinzip) plus 2,50 € Materialkosten
Anmeldung bis: 10.06.2017
Bitte mitbringen: Tanzschuhe/ Socken und kleinen Beitrag für das gemeinsame Essen

---

Samstag, 24.06.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Wanderung durch das Jahr – mit der Wildnis verbunden

Ich lade Sie ein, gemeinsam das Jahr in seinen jahreszeitlichen Besonderheiten und Veränderungen mit allen Sinnen zu erleben. Es wird Geschichten und Märchen über die Kräuter- und Pflanzenwelt geben sowie ein gemeinsames Picknick. Sie können es sich so richtig gut gehen lassen und die Schönheit und Heilkraft der Natur genießen. Es werden pro Monat zwei Veranstaltungen angeboten, einmal zu Fuß und einmal per Fahrrad.

Termine: Samstag, 24.06.2017 | 11:00 – 15:00 Uhr
Leitung: Claudia Trux
Anmeldung: claudia.trux@gmail.com | 0151 28782513
Ort: Der Treffpunkt wird jeweils bei der Anmeldung bekannt gegeben.

---

Sonntag, 25.06.2017 | 10:00 - 13:00 Uhr

TOWANDA-Geburtstag 2017

Das Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V. feiert ihren 27.ten Geburtstag. Aus diesem Anlass möchten wir alle interessierten Frauen, Mitfrauen, ehrenamtliche Unterstützerinnen, Kursteilnehmerinnen und Referentinnen einladen, mit uns zu feiern!
Wir treffen uns 10:00 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Altlobeda (gegenüber der Gärtnerei Boock) und laufen gemeinsam zur Frauenbank. Wir werden in der Verbindung mit der Natur und der uralten weiblichen Energie feiern und gemeinsam ein Picknick genießen.
Bitte bringt einen Beitrag zum gemeinsamen Picknick mit, sorgt für eure Getränke und tragt trittfestes Schuhwerk.

Termin: Sonntag, 25.06.2017
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung bis:  20.06.2017 | (03641) 443968 |towanda_jena@web.de
Bitte mitbringen: Einen Beitrag zum gemeinsamen Picknick, Getränke sowie trittfestes Schuhwerk

---

Mittwoch, 28.06.2017 | 19:00 – 20:30 Uhr

Offener Singkreis

Singen berührt und bewegt uns. Singen macht Mut, gibt Kraft und verbindet uns. Ihr seid herzlich eingeladen, wenn ihr Lust auf Singen habt, auch wenn ihr vielleicht meint, nicht singen zu können. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Leitung: Heike Engelhardt
Termine: Mittwoch, 28.06.2017 | 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Anmeldung: heike-jena@gmx.de

Nun noch ein kurzer Überblick auf unser Save the date! Highlight im Juli 2017:

• Feministinnen im Gespräch: Lou Andreas Salomé - eine starke Frau

Alle aktuellen Informationen findest du immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem TOWANDA!