TOWANDA News - November 2016

Liebe Towanda­-Freundinnen, liebe Frauen,

wir sind mitten im Herbst angekommen und auch wenn es erscheint, als sei alles grau in grau, möchte ich euch von der bunten Vielfalt der kommenden Veranstaltungen im November berichten.

Die Oase der Ruhe findet wieder wöchentlich statt. Mit einfachen und angenehmen Entspannungsübungen könnt ihr erfrischt und gut gelaunt in den Tag starten.

Das monatlich statt findende Towanda-Frauen-Café findet am 02.11.2016 statt und alle Frauen sind herzlich eingeladen.

Am 25.11.2016 ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und auch wir werden uns am 24.11.2017 wieder mit einer Kerzen-Aktion beteiligen.

In diesem Rahmen findet auch die Veranstaltung in der Reihe "Fragen der Gegenwart. Ein Dialog" am 29.11.2016 statt: es liest Anne Wizorek zum Thema Weil ein #aufschrei nicht reicht – Für einen Feminismus von heute. und lädt zur anschließenden Gesprächsrunde ein. Ort und Zeit geben wir rechtzeitig bekannt.

Und zum Vormerken für Dezember: am 07.12.2016 gibt es unsere alljährliche Jahresabschlussfeier und am 13.12.2016 veranstalten wir die zweite Interkulturelle Frauenweihnacht im Historischen Rathaus der Stadt Jena.

Wir wünschen euch eine gute Zeit und freuen uns, euch in der einen oder anderen Veranstaltung wieder zu sehen.

Genaueres zu den verschiedenen Angeboten erfahrt ihr durch Klick auf den jeweiligen Link.

---

Mittwochs, wöchentlich | 09:00 – 10:00 Uhr

Oase der Ruhe

Entspannt, erfrischt und gut gelaunt in den Tag!
Einfache und angenehme Entspannungsübungen, Meditationen, Phantasiereisen und / oder Elemente aus Autogenem Training und Körperarbeit.
Referentinnen:
Dr. Beatrice Osdrowski
Termine: mittwochs, wöchentlich | 09:00 – 10:00 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: 5 € | für Mitfrauen kostenfrei
Anmeldung: bis Montag vor der Veranstaltung!! Die Oase findet ab drei Teilnehmerinnen statt. Deshalb bitte anmelden!!

Mittwoch, 02.11.2016 | 14:00 – 16:00 Uhr

TOWANDA-Frauen-Café

Obwohl Frauen einen großen Anteil der geflüchteten Menschen weltweit ausmachen, werden ihre spezifischen Bedürfnisse oft nicht gesehen. Das Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V. möchte in Kooperation mit refugio Thüringen e. V. diesen Frauen die Möglichkeit eines geschützten Raumes bieten, um sich bei Kaffee, Tee und Gebäck auszutauschen, Unterstützung zu erfahren und für ein paar Stunden zu Ruhe zu kommen. Dazu soll auch die Kinderbetreuung beitragen. Alle Frauen sind eingeladen, das TOWANDA-Frauen-Cafe aktiv mitzugestalten.

Termin: Mittwoch, 02.11.2016 | 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: kostenfrei (gern Spende)

---

Mittwoch, 02.11.2016 | 18:30 – 20:00 Uhr

Feministinnen im Gespräch

Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Feministinnen und tauschen sich über die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen aus. Diesmal ist Susanne Klug eingeladen, um über die Schwangerschaftsberatungs- und Schwangerschaftsunterbrechungsparagraphen 218  und 219 zu sprechen. Dabei werden die Paragraphen an sich betrachtet, aber auch die patriachalisch, kapitalistische Gesellschaft, auf der diese Paragraphen beruhen. Es wird sicher ein sehr emotionaler, aber auch mit Fakten gepflasteter Abend. Außerdem möchte Frau Dr. Susann Jäkel, eine Oberärztin der Jenaer Frauenklinik, ihre persönliche und berufliche Sicht auf diese sehr komplexe Problematik einfließen lassen. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit vielen unterschiedlichen Meinungen und Aspekten.
Die Feministinnen im Gespräch sind ein offener Gesprächskreis – neue Frauen und neue Ansichten sowie Themenvorschläge sind herzlich willkommen!

Leitung: Marion Kupper, Cornelia Neubauer
Termin: Mittwoch, 02.11.2016 | 18:30 – 20:00 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: kostenfrei (gern Spende)
Kontakt: feministinnen(at)web.de

---

Freitag, 04.11.2016 | 18:00 - 19:30

Klangerlebnis – eine Auszeit durch meditative Klänge

Beim Klangerlebnis wird mithilfe von Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Monochord ein obertonreicher Klangteppich erzeugt, der Sie vom Alltagsstress und Lärm abschalten und zur Ruhe kommen lässt.
Aufgrund des hohen Wasseranteils in Ihrem Körper kann dieser mit dem Klang in Resonanz treten. Blockaden können gelöst und die Energien im Körper neu aufgebaut werden.
Die Erfahrung der Klänge ermöglicht einen Zustand tiefer Entspannung, der Sie auf eine Entdeckungsreise in Ihre Seele führen kann. Ich lade Sie ein, mit mir in den Klang einzutauchen und Ihren Eindrücken zu begegnen.

Leitung: Stephanie Weber
Termine: Freitag, 18:00 – 19:30 Uhr | 04.11.2016
Kosten: 20 € pro Person / pro Termin
Anmeldung: bis Mittwoch vor dem Klang unter 0179 – 1942658 |
stephanieweber86@googlemail.com
Bitte mitbringen: dicke Socken, Kissen, Decke
Ort: Achtung Neu!: Talstr. 84, Jena
Weitere Informationen: Alle Teilnehmenden übernehmen Selbstverantwortung. Bei körperlichen und seelischen Beschwerden bitte ich Sie vorab um Informationen. Beim Auftreten von unangenehmen Erfahrungen übernehme ich keine Haftung, stehe ich aber selbstverständlich für ein Gespräch zur Verfügung.

---

Samstag, 12.11.2016 | 10:00 – ca. 16:00 Uhr

Kreistanz & Kreisbildmalen - Inneres Licht

Euch erwartet eine entspannte und anregende Zeit mit anderen Frauen. Mit bewegt-frohen Tänzen im Kreis und mit Farben und bunten Stiften für euer persönliches Kreisbild könnt ihr euch einstimmen auf die Energie der jeweiligen Jahreszeit und diese Kraft auch in euch selbst entdecken.

Leitung: Katrin Mann | Ellen Relius
Termin: 12.11.2016 | 10:00 – ca. 16:00 Uhr | Ankunft 09:45 Uhr
Kosten: 40 – 60 € (nach Solidaritätsprinzip)
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Anmeldung: bis 05.11.2016
Bitte mitbringen: Tanzschuhe/ Socken und kleinen Beitrag für das gemeinsame Essen

Freitag, 18.11. – Sonntag, 20.11.2016

“Dem Herzen eine Sprache geben” Gewaltfreie Kommunikation – Vertiefungsseminare

Die Kraft der GFK in zwischenmenschlichen Beziehungen nutzen

Ob es darum geht, einer/m Gegenüber einfühlsam zuzuhören oder Eigenes ehrlich auszusprechen, ob darum, auch mal authentisch Grenzen zu setzen, oder ob Probleme einvernehmliche Lösungen brauchen zwischenmenschliche Verbindungen stellen uns manches Mal vor Herausforderungen. Da ist es ganz gut, wenn frau zwischendurch in einer „gefahrenfreien Zone“ üben kann. Dieses Seminar bietet einen Raum zum gemeinsamen Forschen, Erleben, Üben und Genießen.

Leitung: Eva Fellerer
Termine: 18.11. – 20.11.2016
Freitag, 18.11.2016 | 18:30 – 20:30 Uhr
Samstag, 19.11.2016 | 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 20.11.2016 | 10:00 - 14:30 Uhr
Kosten: 60 – 100 €
Weitere Informationen: Mindestvoraussetzung: ein GFK-Einführungswochenende
Anmeldung: bis 06.11.2016 | (06765) 7458 | e.fellerer@web.de

Donnerstag, 24.11.2016 | 17:00 – 19:00 Uhr

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Frauen in aller Welt setzen jährlich am 25. November ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Auch das Frauenzentrum Towanda Jena e. V. beteiligt sich mit einer Aktion. Wir treffen uns 17:00 Uhr auf dem Ernst-Abbe-Platz und werden Kerzen im Gedenken an betroffene Frauen entzünden.

Termin: Donnerstag, 24.10.2016 | 17:00 – 19:00 Uhr
Ort: Campus der Friedrich-Schiller-Universität |  Ernst-Abbe-Platz | Jena

---

Mittwoch, 30.11.2016 | 19:00 – 20:30 Uhr

Offener Singkreis

Singen berührt und bewegt uns. Singen macht Mut, gibt Kraft und verbindet uns. Ihr seid herzlich eingeladen, wenn ihr Lust auf Singen habt, auch wenn ihr vielleicht meint, nicht singen zu können. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Leitung: Heike Engelhardt
Termine: Mittwoch, 30.11.2016 | 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Frauenzentrum TOWANDA, Wagnergasse 25, Jena
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Anmeldung: heike-jena@gmx.de

Mittwoch, 07.12.2016 | 16:00 – 19:00 Uhr

Jahresabschlussfeier & Begrüßung der Rauhnächte

Ein spannendes und vielfältiges Jahr 2016 neigt sich dem Ende. Lebkuchen- und Glühweinduft liegt in der Luft und alles wird ein wenig ruhiger und besinnlicher. Auch dieses Jahr lädt das Frauenzentrum TOWANDA zur traditionell-anderen Jahresabschlussfeier ein. Gemeinsam wollen wir auf das TOWANDA-Jahr 2016 zurückblicken und auch die persönlichen Erlebnisse und Erfolge aller Frauen feiern und würdigen. Voller Dankbarkeit möchten wir das Jahr 2016 verabschieden und mit kleinen Köstlichkeiten für alle Sinne gestärkt auf das neue Jahr 2017 schauen. Dabei unterstützt uns ein gemeinsames Ritual zur Begrüßung der Rauhnächte, auf dass wir uns voller Energie und Selbstbewusstsein, gemeinsam und jede für sich auf ein neues TOWANDA-Jahr freuen können. Feministische Jahresabschlusslieder & köstliche Leckereien sind herzlich willkommen!

Termin: Mittwoch, 07.12.2016 | 16:00 – 19:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Anmeldung: bis 01.12.2016

Dienstag, 13.12.2016 | 16:00 – 20:00 Uhr

Interkulturelle Frauenweihnacht

Das Frauenzentrum TOWANDA lädt zum zweiten Mal zur interkulturellen Frauenweihnacht ins Historische Rathaus der Stadt Jena ein. Am 13.12.2016 feiern wir gemeinsam mit einem bunten Programm für Große und Kleine. Es wird ein Puppentheater für die Kinder geben und Tanz für die Frauen. Zum Buffet kann jede etwas mitbringen.

Termin: Dienstag, 13.12.2016 | 16:00 – 20:00 Uhr
Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Ort: Historisches Rathaus der Stadt Jena | Markt 1

Nun noch ein kurzer Überblick über Save the date! Highlights im Dezember 2016:

• Klangerlebnis - Eine Auszeit durch meditative Klänge

• Natur-Spaziergang: Der Winter

• Oase der Ruhe

• Jahresabschlussfeier

• Selbstheilung – Ein Geschenk für mich.

• Interkulturelle Frauenweihnacht

• Offener Singkreis

Alle aktuellen Informationen findet Ihr immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem TOWANDA!