TOWANDA News -
April 2016

Liebe Towanda­-Freundinnen, liebe Frauen,

der Frühling ist da! Die Sonne scheint, die Blumen blühen, Vögel zwitschern und im Frauenzentrum TOWANDA e.V. gibt es im April wieder interessante, kreative, kommunikative, jahreszeitliche und vielfältige Angebote.

Der TOWANDA-Frauentagsbrunch war ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass ihr so zahlreich erschienen seid. Ein nächstes Ereignis wird am 29.04.2016  das Jahreskreisfest Walpurgis/ Beltane sein.

Kreativ und lyrisch wird es wieder mit Bettina Melzer beim wORTwechsel “Café oder Liberté(e)” –  Schreiben im Café sowie mit Bärbel Klässner, wenn es darum geht, welches Werkzeug Texte brauchen.

Gutes für euch selbst tun könnt ihr im Workshop Innehalten sowie im Massageworkshop mit ätherischen Ölen.

Und wenn ihr Lust auf Weiterbildung habt, bietet das Einführungsseminar zur Gewaltfreien Kommunikation eine passende Möglichkeit.

Nun noch ein kurzer Überblick über Save the date! Highlights im Mai 2016:

• Eine mörderische Geschichte! Krimischreiben für Frauen

• Frauen-Lyrik - Frauen-Leben: Mascha Kaleko

• Sprachmündig? Sprache wahrnehmen und wandeln

Alle aktuellen Informationen findet Ihr immer auf:

www.frauenzentrum-jena.de

Herzliche & feministische Grüße aus dem TOWANDA!

---

Zuerst eine Bitte in eigener Sache:
Sachspenden-Aufruf für geflüchtete Frauen in Jena

Liebe Frauen, bitte erlaubt uns, im Namen der geflüchteten Frauen, die täglich zum Deutsch-Kurs, zum Welcome-Café oder zu anderen Angeboten ins TOWANDA kommen, folgenden Sachspenden-Aufruf zu starten:
Gesucht werden vor allem Küchengeräte wie Pfannen, Töpfe, Wasserkocher, aber auch Bügeleisen und Haartrockner. Falls Ihr davon in Eurem Haushalt etwas übrig haben solltet, freuen wir uns über jede Spende, die Ihr gerne zu unseren Öffnungszeiten ins TOWANDA bringen könnt.
Vielen herzlichen Dank schon vorab!

---

Samstag, 09.04.2016, 14:00 - 17:00 Uhr:

wORTwechsel “Café oder Liberté(e)” –  Schreiben im Café

“wORTwechsel” ist eine Einladung, sich von besonderen Orten zu besonderen Worten inspirieren zu lassen. Dabei können Texte entstehen, die den äußeren Ort mit jenem Ort im eigenen Inneren verbinden, der es vermag, dem Schauen & Lauschen, dem Staunen & Raunen Ausdruck zu verleihen. Entdeckt den ungezwungenen und spielerischen Umgang mit Sprache und erfahrt schreibend die Fülle des eigenen Lebens! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Bettina Melzer
Termin: Samstag, 09.04.2016 | 14:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 20 €
Anmeldung: bis 05.04.2016

---

Freitag, 15.04.2016, 18:00 - 20:30 Uhr:

Innehalten – Zu sich kommen

Im Innehalten verbinden wir uns mit der Gegenwart, nehmen diese bewusst wahr. Wir verbinden uns mit unserem Atem, nehmen den Atemfluss wahr, kommen zu uns, verweilen bei uns selbst.
Hier können wir Gefühle annehmen, all die Gedanken, den Stress loslassen, Vertrauen erinnern, atmen, loslassen, spüren, hören, sehen, fühlen und merken, was ist.
Im Jetzt ankommend, können wir uns entspannt in der gelassenen Haltung üben, Gelassenheit und Stille in uns erleben und neue Kraft schöpfen. Jedes Innehalten gibt uns die Möglichkeit, achtsamer und bewusster zu werden und dem Alltag kraftvoller und gelassener zu begegnen.
Ziel ist es, die erlernten und geübten Atem- und Achtsamkeitsübungen mit Leichtigkeit im Alltag praktizieren und weiter vertiefen zu können.

Referentin: Jasna Rauschert
Termine: Freitag, 15.04.2016 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 25 €                                                                                                         Anmeldung: bis 11.04.2016

---

Samstag, 16.04.2016 und Sonntag, 17.04.2016, 10:00 - 16:00 Uhr:

Massageworkshop mit ätherischen Ölen

In diesem Kurs habt ihr die Möglichkeit, mit entspannenden Massage-Modulen für die Bereiche Gesicht, Kopf, Nacken und Rückenmuskulatur Verspannungen zu lösen. Dabei verwenden wir individuelle Mischungen blumiger Düfte, z. B. Rose, Ylang-Ylang oder Jasmin, die eine Wohltat für unsere Seele sind. Auch der Einsatz von Hydrolaten, Heilerde, Salz und Honig in Kräuterwickeln, Auflagen und Kompressen werden praxisnah gezeigt und ausprobiert.
Dieser Workshop ist als Selbststärkung für uns Frauen gedacht!

Referentin: Kerstin Lanz
Termin: Donnerstag, 17.03.2016 | 19 Uhr
Kosten: 110 €                                                                                                             Anmeldung: bis 10.04.2016
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, 2 große und 2 kleine Handtücher und evtl. eine kleine Decke

---

Freitag bis Sonntag, 22.04. - 24.04.2016:

“Brutkasten und Schwingschleifer – welches Werkzeug brauchen Texte?” – Ein Schreibworkshop mit Bärbel Klässner

So beginnen Traditionen: Einmal im Jahr spielen wir mit Sprache! Wir genießen Impulse und Austausch, Humor und Ermutigung. Für diesen Workshop brauchen Sie Neugier, ein bisschen Mut, Papier und Stift. Einer Idee den Impuls geben, sich über eingefahrene Wege hinauswagen, die eigene Originalität zur Geltung bringen, im Prozess ins Fließen kommen, mit anderen Texten/ Texten anderer kommunizieren … und einiges aus dem Werkzeugkasten des Textemachens ausprobieren – lassen wir uns voneinander und den Möglichkeiten der Sprache überraschen

Leitung: Bärbel Klässner (Autorin, Mitbegründerin des Frauenzentrums)
Termin: 22.04. – 24.04.2016
Freitag, 22.04.2016, 18:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 23.04.2016, 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 24.04.2016, 10:00 – 13:00 Uhr
Kosten: 80 € (ermäßigt 50 €)
Anmeldung: bis 13.04.2016

---

Freitag, 29.04.2016:

Jahreskreisfest: Beltane / Walpurgis

Als Frauen feiern wir gemeinsam die matriarchalen Jahreskreisfeste, um uns mit Mutter Erde und der jeweiligen energetischen Qualität des Jahres zu verbinden. Der Jahreskreis und der Rhythmus der Natur werden dadurch deutlich und wir nehmen die Erde in ihrer Fülle bewusster wahr. Laut und leise, schwungvoll und meditativ, gemeinsam und jede für sich sowie unter Einbeziehung der Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft feiern wir die Jahreskreisfeste in der Tradition unserer Ahninnen.

Leitung: Uta Zimmermann, Dr. Beatrice Osdrowski, Nicole Fuchs, Heike Engelhardt
Termin:
Freitag, 29.04.2016 | Beltane / Walpurgis
Kosten: 5 € pro Termin                                                                                            Anmeldung: bitte eine Woche vor dem Termin anmelden.                                                  Weitere Informationen: der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

---

Freitag, 29.04.2016 - Samstag, 30.04.2016:

Worte können Fenster sein oder Mauern – Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Viele Menschen teilen die Erfahrung, dass Worte zu Verletzung und Leid führen, bei sich selbst und bei anderen. Oder dass das, worum es geht, gar nicht gehört wird. Und vielleicht fragst auch du dich: Könnte es nicht doch auch in schwierigen Situationen gelingen, eine Verbindung zueinander zu finden, die gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung ermöglicht?
Das tiefste Anliegen der GFK ist es, Wege dahin aufzuzeigen. Sie ist ein Gesprächsprozess, der im Alltag wie in Konfliktsituationen alle Beteiligten mit ihren Bedürfnissen im Blick behalten möchte, um Lösungen zu finden, denen alle zustimmen können.
Ziel dieses Seminars ist es, die Grundlagen der GFK kennen zu lernen und die innewohnende Qualität zu erfahren. Die Teilnehmerinnen sind herzlich eingeladen, eigene Beispiele einzubringen.

Leitung: Eva Fellerer
Termin: 29.04. – 30.04.2016
Freitag, 29.04.2016, 18:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 30.04.2016, 10:00 – 18:00 Uhr
Kosten: 60 – 90 €
Anmeldung: bis 18.04.2016 | (06765) 7458 | e.fellerer@web.de

---

Frauenzentrum 'Towanda' Jena e.V.
Wagnergasse 25
07743 Jena

Tel/Fax: 0 36 41 - 44 39 68 
E-Mail: towanda_jena@web.de
www.frauenzentrum-jena.de

Bankverbindung: Sparkasse Jena-Saale-Holzland
BLZ:830 530 30 | Konto:180 089 84 | IBAN:DE52830530300018008984 | BIC: HELADEF1JEN