Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu unseren regelmäßigen und ein- maligen Veranstaltungen (siehe auch ‘Termine’) und zu unseren Projekten sowie einen aktuellen Kalender. Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen finden Sie hier.
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns.
Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Töpferin gesucht

Wir suchen ab sofort eine Töpferin, die mittwochs einen Mutter-Kind-Kurs und/ oder einen Frauen-Töpfer-Kurs anbieten möchte. Kontakt über programm.towanda@gmail.com oder 03641 443968.

Share

Klangerlebnis – eine Auszeit durch meditative Klänge

Freitag, 16.11.2018 | 18:00 – 19:30 Uhr
Beim Klangerlebnis wird mithilfe von Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Monochord ein obertonreicher Klangteppich erzeugt, der Sie vom Alltagsstress und Lärm abschalten und zur Ruhe kommen lässt. Aufgrund des hohen Wasseranteils in Ihrem Körper kann dieser mit dem Klang in Resonanz treten. Blockaden können gelöst und die Energien im Körper neu aufgebaut werden. Die Erfahrung der Klänge ermöglicht einen Zustand tiefer Entspannung, der Sie auf eine Entdeckungsreise in Ihre Seele führen kann. Ich lade Sie ein, mit mir in den Klang einzutauchen und Ihren Eindrücken zu begegnen. Mehr Informationen hier.

Share

Macht – Ohnmacht – Eigenmacht: vom Umgang mit Macht

Freitag, 16.11.2018  | 18:00 Uhr bis Sonntag, 18.11.2018  | 14:00 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation – Vertiefungsseminar                                                           
Oft prägen verletzende/verstörende Erlebnisse unsere heutige Haltung zu Macht.        Oder wir leben aktuell in hierarchischen Strukturen, mit denen wir uns nicht wohl fühlen. Welche Bedürfnisse werden in uns angesprochen, wenn wir „Macht-über“ erleben?       Wo leben wir in real existierenden Oben-Unten-Strukturen? Und wo erschaffen wir diese evtl. erst selbst durch unsere Deutung der Geschehnisse? Wo erleben wir Eigenmacht als Gestaltungskraft, als Kreativität, als Mut, Handlungskompetenz, „Macht-mit-anderen“? Gibt es einen lebensfreundlichen Umgang mit Macht? Welche „machtvollen“ Wege stellt die GFK zur Verfügung? Diesen Fragen werden wir uns in diesem Seminar widmen.
Mehr Informationen hier.

Share

Innehalten – neu beginnen: Sehnsucht

Samstag, 24.11.2018 | 10:30 – 13:00 Uhr
In diesen Seminaren werden Ihnen bewährte Wege vorgestellt, Gelassenheit zu gewinnen, um mit den unterschiedlichsten Herausforderungen des Lebens bewusster umgehen zu können. Sie erlernen Methoden und praktische Übungen, die dazu dienen, Klarheit, Ruhe und Kraft im Alltag zu finden und die eigene Mitte zu stärken. Gemeinsam praktizieren wir
Achtsamkeits- und Atemübungen, Gehmeditation, geleitete Meditation und eine Hinführung zur stillen Meditation. Achtsames Yoga und Flowing Chi Übungen runden die Veranstaltung ab. Jedes „Innehalten“ ist eine Zeit der Entschleunigung, bietet Gelegenheit zum  loslassen von Gewesenem, zum Aufatmen und zur Neuorientierung.
Die erlernten Übungen in Ihrem Alltag praktiziert und weiter vertieft, sind Lebenshilfe.
Mehr Informationen hier.

Share

Festwochenende: 100 Jahre Frauenwahlrecht. Frauenrechte sind nicht verhandelbar!

Freitag, 23.11.2018, bis Montag, 26.11.2018
In Vorträgen, Wirkshops und Gesprächsrunden sowie mit kulturellen und öffentlichkeitswirksamen Events wollen wir gemeinsam mit anderen (queer)feministischen Initiativen und Organisationen den Fokus darauf richten, welche Rechte Frauen heute 100-Jahre-Frauenwahlrechtimmer noch verwehrt bleiben und wie wir sie erkämpfen können, in Deutschland, in Europa und weltweit.
Das Themenspektrum umfasst Gewaltfreiheit, Selbstbestimmung, Mutterschaft, Frauenkörper, Sexualität, Kinderwunsch, Gender Pay Gap, Rechte von in der DDR geschiedenen Frauen, Gender-Identität, Recht auf Abtreibung und vieles mehr.
Mehr Informationen und die einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Termine:

Freitag, 23.11.2018
19:00 Uhr: Sunna Huygen (Küsten): „HORIZONT, geschnitten oder am Stück“ – feministisches Kabarett
danach: FLTI*-Party mit DJane Schuchi (Weimar)

Samstag, 24.11.2018
13:00 – 17:30 Uhr: QueerFeministisches BarCamp
19:00 Uhr: Buchpräsentation & Diskussion: Annett Gröschner (Berlin): „Berolinas zornige Töchter. 50 Jahre Berliner Frauenbewegung“

Sonntag, 25.11.2018
14:00 – 16:00 Uhr: Stadtrundgang “Auf den Spuren starker Jenaer Frauen”
19:00 Uhr: Filmabend mit “Suffragette – Taten statt Worte” (2015)

Share

Grenzenlos Malen

Montag, 26.11.2018  | 13:00 – 15:00 Uhr
Malkurs für Frauen

Ob Anfängerin oder schon erfahren, wir freuen uns auf Frauen und Mädchen jeder Malfähigkeit, jeden Alters und jeder Herkunft!
Mehr Informationen hier.

Share

Interkulturelle Frauenweihnacht 2018

Mittwoch, 28.11.2018 | 17:00 – 20:00 Uhr
Das Frauenzentrum TOWANDA lädt traditionell zur Interkulturellen Frauenweihnacht ins Historische Rathaus der Stadt Jena ein. Am 28.11.2018 feiern wir gemeinsam mit einem bunten Programm und der Möglichkeit zum fröhlichen Tanzen für Frauen und Kinder. Zum internationalen Buffet kann jede Frau etwas mitbringen. Mehr Informationen hier.

Share

Den eigenen inneren Reichtum leben

Mittwoch, 05.12.2018 | 18:30 – 19:30 Uhr
Aktiver Vortrag
In uns allen sind unglaubliche Schätze verborgen. Lassen wir sie an die Oberfläche gelangen, erwartet uns unser innerer Reichtum, der uns Lebensfreude schenkt. Wenn wir eigene Widerstände überwinden, können wir in Freude und Freiheit leben.
Ich spreche über das Leben der eigenen Stärken und die Begegnung mit den eigenen Widerständen in uns.
Neben spannenden Informationen biete ich die Gelegenheit gleich mitzumachen. Sie sind herzlich willkommen. Ich freue mich auf Sie.
Mehr Informationen hier.

Share